Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram

1.LL: 3 Punkte-Sieg vs. Langenlebarn

Veröffentlicht von Julia Schwarz am

3 Punkte auswärts in Langenlebarn
Sa, 25.1.2020
UVC Microtronics Mank vs. Langenlebarn
3:1 (25:23, 21:25, 25:17, 25:17)

Die Siegesserie der Manker Landesliga geht weiter! Auch in Langenlebarn konnte sich der UVC 3 wichtige Punkte holen und sich so an den zweiten Platz der Tabelle vorspielen.

Am Anfang noch ein wenig verunsichert musste man den ersten Satz leider 23:25 an Langenlebarn abgeben. Doch schon im zweiten Satz zeigte Mank seine echte Stärke. Mit beinahe fehlerlosem Side-Out-Spiel und einigen langen Serviceserien schaffte es der UVC die erfahrenen Langenlebarnerinnen erfolgreich unter Kontrolle zu bringen.
Auch im dritten und vierten Satz blieb die Annahme stabil und machte so ein gefährliches Side-Out möglich. Mit variabel gespielten Bällen konnten beide Sätze relativ klar gewonnen werden. Besonders hervorzuheben ist außerdem der Auftritt einiger Jugendtalente des UVCs. Niki Groiss, Anna Kerschner und Kerstin Eigenthaler konnten wichtige Erfahrungen in der höchsten Liga Niederösterreichs machen.

Kader: Nicole (Niki) Groiss, Emma Hohenauer, Ramona Kletzl, Andrea
(Andi) Lunzer, Julia (July) Schwarz (Topscorerin) , Sandra (Sandy)
Springer, Marlies (Mali) Strohmeier, Babara (Babsi) Wagner (Kapitänin), Verena Zimola

Coach: Simon Tribelnig

Text: Emma Hohenauer

Kategorien: 1. Landesliga 2019/20