Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram

Heimspiel-DOPPELWOCHENENDE 9.+10.2.2019

Veröffentlicht von itc_p03-admin am

3 Punkte Wochenende
Am Samstag starteten die Microtronics Mädchen mit dem Motto: „Mit Herz, mit Hirn und mit Freude“, mit Vollgas ins Turnier. Blanca Casares Schroll und Anna Zimola komplettierten nach deren Verletzungspause wieder das Team. Die ersten 2 Sätze konnten souverän gemeistert werden und die Stimmung war am Kochen. Leider schlichen sich im dritten Satz immer mehr Fehler ein und eine Führung von 22:17 musste abgegeben werden. Die Mädels aus Oberndorf nutzen diesen Schwung im 4. Satz und entscheiden auch diesen durch starke Side Outs für sich. Es wird noch mal spannend und die Mankerinnen müssen nochmal all ihre Reserven hervorbringen. Nach einem Rückstand von 1:5 packen sie sich bei der Nase und drehen den Satz noch um. Somit holen sich die Mädels 2 wichtige Punkte für die Tabelle.

Am Sonntag hing den Mädchen der Vortag etwas nach. Zu Beginn fand man nur schwer ins Spiel. Dadurch mussten die ersten beiden Sätze an Dornbirn abgegeben werden. Im dritten Satz konnte man endlich ins Spiel finden und nach einem 17:22 Rückstand, den Satz für sich entscheiden und somit in die Verlängerung gehen. Im 4. Satz spielen die Mankerinnen voll in ihrem Element und gewinnen diesen klar. Im 5. Satz setzt langsam die Müdigkeit ein und man schafft es nicht mehr mitzuhalten. Trotz allem haben die Mädchen bis zum letzten Punkt gekämpft und sich den 1 Punkt sehr verdient!

 
ERGEBNIS:
 

 

KADER:

Blanca Casares Schroll, Lisa Collins (Top-Scorerin Samstag), Andrea Lunzer (Libera), Cornelia Pfeffer, Julia Schwarz (Top-Scorerin Samstag), Sandra Springer, Marlies Strohmeier, Barbara Wagner (Kapitänin), Anna Zimola, Katharina Zimola (Top-Scorerin Sonntag), Verena Zimola Matchballspenden: Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG & Modeszene Evi Hackl